Autohaus Halstenberg THG Quote Zertifikat einloesen

THG-Quote: Jetzt Prämie für Ihr E-Fahrzeug beantragen

Besitzer von E-Autos und Betreiber öffentlicher Ladeinfrastruktur können seit Anfang 2022 von der THG-Quote profitieren. Das heißt: Geld verdienen durch den Verkauf eingesparter CO2-Emissionen an Unternehmen, die fossile Kraftstoffe in Verkehr bringen.

Die Treibhausgasminderungs-Quote (THG-Quote) ist seit Anfang dieses Jahres immer stärker präsent. Besitzer von E-Fahrzeugen (BEV) können damit pro Jahr mehrere hundert Euro erhalten. Um die Abwicklung dieses Zertifikate-Handels müssen sie sich jedoch nicht selbst kümmern, das erledigen Dienstleister. Als Partner der Volkswagen Organisation können Sie in unserem Online-Formular der 100%igen VW-Tochterfirma Elli diese Dienstleistung beantragen.

Die THG-Quote wird seit 2015 zur Steuerung von Mineralölunternehmen genutzt und schreibt Ziele zur Einsparung von CO2-Emissionen vor. Damit dient sie als gesetzliches Instrument zur Minderung des CO2-Ausstoßes im Verkehrssektor und zur Erreichung der Klimaziele. Diese Regelung gilt bis zum Jahr 2030. Alle Besitzer von rein batterieelektrischen Fahrzeugen können ihre THG-Quote seit Beginn 2022 generieren und handeln. Dies gilt sowohl für private als auch geschäftliche Autos und Flotten, für Transporter, Busse und Lkw.  Auch Besitzer (Charge Point Operator) von öffentlichen Ladepunkten können ihre THG-Quoten seit Beginn 2022 verkaufen. Voraussetzung hierfür ist das Monitoring der Ladestrommengen, die Ladepunkt-Bezeichnung sowie Veröffentlichung des Standorts. 

Elli organisiert für die Kunden den Verkauf der CO2-Zertifikate. Die Prämien für Kunden belaufen sich aktuell auf bis zu 380 Euro (Stand Juni 2022). Übrigens: Die Höhe dieser jährlich an Besitzer von Elektrofahrzeugen ausgezahlten Prämie ist variabel, da sie mit dem Zertifikate-Handel verknüpft ist.

Warum sollte ich meine THG-Quote handeln?
Nur wer seine Quote aktiv verkauft, kann von der Prämie profitieren. THG-Quoten, die von den privaten und gewerblichen Haltern nicht generiert und gehandelt werden, könnte die Bundesregierung verkaufen und sie als Einnahme in den Bundeshaushalt aufnehmen.

Werkstatt/Service-Termin anfragen:

Wir melden uns innerhalb 24 Stunden bei Ihnen per E-Mail/Telefon oder WhatsApp zurück und bestätigen den Termin mit Angabe der voraussichtlichen Fertigstellung.

Terminanfrage für Räderwechsel

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir melden uns so bald wie möglich zurück.

Auf geht's

Termine, Panne, Beratung, Fahrzeug-Abgabe, Fahrzeug-Rückgabe:
Montag - Donnerstag: 7:30 - 17:30 Uhr
Freitag: 7:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Arbeitszeiten Werkstatt:
Montag - Freitag:
8:00 - 12:30 Uhr & 13:00 - 16:00 Uhr