Veröffentlicht am

Audi A5 Sportback Gewinner „Best Cars 2018“ Wahl

 

„Best Cars 2018″: Audi A5 Sportback bestes Mittelklasse-Modell

Bei der 42. Leserwahl „Best Cars“ der Fachzeitschrift auto motor und sport hat der Audi A5 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,5 – 4,1*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 149 – 106*) in der Kategorie „Mittelklasse“ gesiegt. Das fünftürige Coupé setzte sich mit der Mehrzahl der Stimmen an die Spitze seines Segments. Den Preis übernahm Peter Mertens, Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG, Ende Januar in Stuttgart. Darüber hinaus belegte die Marke mit den Vier Ringen dreimal den zweiten Platz – mit dem Audi A3 in der Kompaktklasse, dem Audi A8 im Luxussegment und dem Audi Q7 in der Kategorie „Große SUV/Geländewagen“. Der Audi A1 kam bei den Kleinwagen auf Platz drei ebenso wie der Audi A6 in der Rubrik „Obere Mittelklasse“. Insgesamt wählten die Leser aus 385 Modellen weltweit in elf Kategorien.

Im Rahmen der „Best Cars“-Verleihung wurde außerdem der Paul-Pietsch-Award überreicht. Mit dem Staupilot im neuen Audi A8 belegte die Marke den zweiten Platz in diesem Wettbewerb. Der Preis wird seit 1989 im Namen von Paul Pietsch, dem Mitbegründer der Motor Presse Stuttgart, für innovative technische Entwicklungen im Automobilbereich vergeben.

„Luxury Car of the Year“: Audi A4 von Cars.com ausgezeichnet

Die Experten von Cars.com, einem führenden digitalen Automobil-Portal, haben den Audi A4 auf der North American International Auto Show in Detroit zum „Luxury Car of the Year“ gekürt. Sie lobten das Mittelklasse-Modell für seine Vielseitigkeit, die Fahrdynamik und den großzügigen Innenraum mit Top-Verarbeitungsqualität und luxuriöser Ausstattung. Auch die zahlreichen Karosserievarianten fanden Anerkennung – angefangen von der Audi A4 Limousine über den sportlichen Audi S4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,9 – 7,5*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 179 – 170*) bis zum Audi A4 allroad (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,8 – 4,9*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 154 – 127*), der Offroad-Qualitäten mit der Variabilität eines Kombis vereint. Bei der Bedienung überzeugte der Audi A4 mit dem fahrerorientierten Audi virtual cockpit und dem serienmäßigen Audi smartphone interface. Letzteres bringt Apple Car Play sowie Android Auto an Bord und damit die gewohnte Smartphone-Umgebung. Assistenzsysteme wie die Serien-Funktion Audi pre sense city sowie die optionale Adaptive cruise control mit Stop & Go und der Stauassistent sorgen gleichermaßen für Komfort und Sicherheit an Bord.

 

* Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der jeweils gewählten Ausstattung